Machen Sie mit – werden Sie Fairness-Scout!

Sie interessieren sich sehr für die Fairness von Unternehmen?
Sie wollen aktiv zur Prüfung von Fairness-Qualität beitragen?
Sie finden es wichtig, Fairness-Schwindel auf die Spur zu kommen?

Werden Sie ehrenamtlicher Fairness-Scout bei der Fairness-Stiftung!

Um was geht es beim Fairness-Check?

Immer mehr Unternehmen und Organisationen schmücken sich mit dem Begriff Fairness.
Aber stimmt das auch? Der Fairness-Check prüft die Fairness-Qualität, damit
  • tatsächliche Fairness belohnt wird
  • vorgetäuschte Fairness aufgedeckt wird
  • mehr Transparenz für die Kunden entsteht

Ihre Aufgabe als Fairness-Scout?

Spüren Sie auf
  • wer berechtigterweise von Fairness schreibt und spricht
  • wer sich fälschlicherweise mit Fairness-Versprechen schmückt
  • wer sich für Fairness-Qualität engagiert

Ihre Voraussetzungen?

Die sind erfüllt, wenn Folgendes bei Ihnen zutrifft:
  • mindestens 18 Jahre alt
  • Interesse am Thema Fairness, evtl. sogar für Fairness engagiert
  • Spaß an neuen Medien
  • Erfahrung und Spaß mit Internet-Recherche
  • ca. 2-3 Stunden pro Woche Tätigkeit als Fairness-Scout
Jetzt bewerbenBewerben Sie sich jetzt für eine sinnvolle ehrenamtliche Tätigkeit.
Machen Sie mit beim gesellschaftlich bedeutsamen Fairness-Check.
Bewerben Sie sich als Fairness-Scout beim Fairness-Check!

Fairness-Versprechen auf dem Prüfstand