Burger King im Fairness-Check

  • Kritik
  • Quellen
  • Kommentieren
  • Stellungnahme
Burger King - Burger King im Fairness-Check
Sie haben neue Erkenntnisse zu dieser Firma?
BrancheFast-Food
GesellschaftsformBurger-King Kapitalgesellschaft nach US-Recht
SitzMiami-Dade County, Florida
Gegründet1954 von James W. McLamore und David Edgerton
EigentümerFinanzinvestor 3G Capital (71 % der Anteile und bleibt Hauptaktionär) mit brasilianische Investoren wie Jorge Paulo Lemann, Marcel Herrmann Telles und Carlos Alberto Sicupira
BesonderheitDie Burger King Corporation betreibt in 67 Ländern 12.000 Restaurants, von denen zirka 200 unter dem Namen Hungry Jack’s firmieren
Deutschland677 Filialen (Stand März 2013)
Österreich32 Filialen
Schweiz32 Filialen
In Deutschland arbeitet Burger King mit rund 170 Franchise-Partnern zusammen, von denen 75 % Familienunternehmen sind.
Webseitehttp://www.burgerking.de/
Allgemeine Infoshttp://de.wikipedia.org/
Komplett anzeigen

Qualitätsurteil der Fairness-Stiftung  

So hält Burger King die eigenen Fairness-Versprechen:
Beschäftigte/Partner Beschäftigte/Partner-Karte nur Leistungsansprüche an Mitarbeiter; keine Fairness-Signale, extremer Druck
Kunden/Klienten Kunden/Klienten-Karte etliche Kritiken im Internet; Sparkurs und Druck auf Mitarbeiter auf Kosten des Service
Wettbewerb Wettbewerb-Karte keine Aussagen
Umwelt/Natur Umwelt/Natur-Karte Anstrengungen zur Eindämmung von Energie und Abfall
Öffentlichkeit Öffentlichkeit-Karte Zentrale greift gegen Franchisenehmer durch/Druck auf Mitarbeiter hält an

Ist Burger King fair? Seit der Übernahme Burger Kings durch die brasilanische Investorengruppe 3G Capital weht im Unternehmen ein rauher Wind. Die Investoren wollen eine deutliche höhere Rendite erwirtschaften, auch, um die kreditfinanzierte Übernahme 2010 zu refinanzieren. Dabei geraten Franchisenehmer und Mitarbeiter unter die Räder; nur wer eine robuste Nehmer-Mentalität hat bleibt.

Besonders in Deutschland hatte sich die große Franchisenehmer Yi-Ko Holding (91 Restaurants) und BL Restaurant Management GmbH (Kasseler Restaurants) durch rabiate und unfaire Vorgehensweisen gegenüber Mitarbeitern von sich Reden gemacht. Betriebsräte werden verhindert oder rausgedrängt. Löhne gedrückt und in den Niedriglohnsektor verschoben, nachdem Tarifverträge entweder gekündigt oder ausgehebelt wurden. Fair ist das nicht. Am 19.11.14 wurde der Franchisevertrag mit Yi-Ko von Burger King gekündigt.

Kunden bzw. Gäste geben unterschiedliches Feedback für Burger King, je nach Standort und Filiale. Mitunter wird von unfreundlichem bis schikanösem Verhalten berichtet.

Der Umgang mit Umwelt und Ressourcen liegt inzwischen im üblichen Bereich der Systemgastronomie, wo Anstrengungen zur Energie- und Abfallvermeidung weniger ökologischen als effizienten betriebswirtschaftlichen Aspekten folgen. Aussagen zu tiergerechter, naturschonender und regionaler Produktion gibt es; lassen sich aber nicht überprüfen und können bloße PR sein, die heute in diesem Sektor Standard ist.

Nachdem wiederholt Medien über Missstände bei den Arbeitsbedingungen, aber auch Verstöße gegen Qualitätsstandards bei Burger Kind-Franchisenehmern berichteten, reagiert die Zentrale mit konkreten Maßnahmen gegenüber einem Franchisenehmer. Inwiefern es der Burger King Zentrale gelingt die aufgezeigten Missstände zu beseitigen und das Vertrauen von Kunden und Mitarbeitern zurückzugewinnen bleibt abzuwarten. Mit dem Durchgriff der Zentrale am 19.11.14 ist zumindest Besserung zu erwarten.

(Stand 20.11.2014)
Letzte Aktualisierung: 30.03.2015 - Die Darstellung ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Für die Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Fehler und Irrtümer sind nicht ausgeschlossen und werden nach Bekanntwerden schnellstmöglich korrigiert. Wir bitten um entsprechende Hinweise auf unserem Kontaktformular.
Letzte Aktualisierung: 30.03.2015 - Die Darstellung ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Für die Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Fehler und Irrtümer sind nicht ausgeschlossen und werden nach Bekanntwerden schnellstmöglich korrigiert. Wir bitten um entsprechende Hinweise auf unserem Kontaktformular.
  • Ähnliche Unternehmen

    McDonald´s im Fairness-Check!
    McDonald´s im Fairness-Check!
    Stand
    05/2016
    Fairness-
    Qualität
    0 von 5
    Zum kompletten Check »
SSL

Fairness-Versprechen auf dem Prüfstand