Bewerben

Und nun möchten wir Sie schon mal ein bisschen kennenlernen und Ihnen Gelegenheit geben, sich selbst darüber klar zu werden, ob eine Tätigkeit als Fairness-Scout für Sie das Richtige ist.

Zu Ihrer Person

  Vorname:   Nachname:
  Straße und Hausnummer:   Postzeitzahl:
  Ort:   Land:
  Telefonnummer:
    Ihre E-Mailadresse:   E-Mailadresse wiederholen:
Akkreditierung durch
Kopie/Scan des
Personalausweises


Warum brauchen wir eine Kopie Ihres Personalausweises?
Bereits engagiert bei: Seit:
Kleiner Lebenslauf
hinzufügen

    Folgende zwingende Voraussetzungen erfüllen Sie und sind damit einverstanden:
  • Mindestalter 18 Jahre,
  • langfristiges Interesse am Thema Fairness (evtl. bereits für Fairness engagiert)
  • Internet-Affinität und gute PC-Kenntnisse
  • Erfahrung und Spaß mit Internet-Recherche
  • evtl. Teilnahme an halbtägigem Einführungsworkshop (ca. 4 Std.) in Frankfurt am Main, der miteinander terminlich abgestimmt wird (ca. 6 Monate nach Start als Fairness-Scout; Reisekosten 2. Klasse Bahn übernimmt die Fairness-Stiftung)
  • ca. 2-3 Stunden pro Woche Tätigkeit als Fairness-Scout
    Einverständniserklärung:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die Fairness-Stiftung gemeinnützige GmbH meine Angaben einschließlich der beigefügten Anlagen im Rahmen meiner Tätigkeit als Fairness-Scout nutzt. Die Angaben werden auf keinen Fall nach draußen gegeben oder anderen zugänglich gemacht. Änderungen im Umgang damit bedingen immer mein erneutes persönliches und direktes Einverständnis.
    Datenschutz
Ich habe den Datenschutzhinweis gelesen und bin damit einverstanden.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage zu. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an kontakt@fairness-stiftung.de.
Abschicken
SSL

Fairness-Versprechen auf dem Prüfstand