Melden

Zum Ablauf: wie funktioniert das Melden eines Vorfalls?

Danke, dass Sie Fairness-Check mit einer Meldung unterstützen und Ihre Erkenntnis mit anderen teilen wollen.

Sie haben positive bzw. negative Erfahrungen mit einem Unternehmen gemacht, das Fairness, Respekt, Achtung, Anstand, gerechten oder partnerschaftlichen Umgang verspricht? Dann tragen Sie sich in unser ssl-verschlüsseltes Meldeformular ein.

Wichtiger Hinweis: Es werden nur Meldungen bearbeitet, die sich auf tatsächliche Unternehmensversprechen zu Fairness, Respekt, Achtung, Anstand, gerechten oder partnerschaftlichen Umgang beziehen. Dazu sind Belege notwendig, die belastbar sind. Nur eigene Erfahrungen oder Erfahrungen Dritter reichen nicht aus. Es findet keine juristische Prüfung der gemeldeten Fälle statt.

Zu welchem Unternehmen wollen Sie etwas melden?

  Name des Unternehmens:
  Ort der Niederlassung:
  Ihre Kritik / Ihr Lob in Bezug
auf die Fairness-Qualität

(max. 200 Zeichen)
  Nennen Sie uns Ihre Quelle: Weitere Quelle:
Wie lautet das Fairness-Versprechen dazu?
(max. 200 Zeichen)
Wo haben Sie das Fairness-Versprechen gefunden?
(max. 200 Zeichen)

Zu Ihrer Person

Lesen Sie, wozu wir Ihre persönlichen Angaben benötigen und wofür wir sie verwenden.
  Vorname:   Nachname:
  Straße und Hausnummer:   Postzeitzahl:
  Ort:   Land:
  Telefonnummer:
    Ihre E-Mailadresse:   E-Mailadresse wiederholen:

Einverständniserklärung

Melden
 
 
SSL

Fairness-Versprechen auf dem Prüfstand